Igden Daledrop

Am 25.03.21 erscheint „Bored of too much magic“ digital auf allen gängigen Streamingdiensten.

Auf der EP „Bord of too much Magic“ befinden sich das Stück „Contemporary Lovesong“  und drei Remixe.
In dem dystopisch geratenem Lied drückt Daledrop seinen Frust über die Welt aus. Reiche Solitäre quetschen Planet, Natur und Menschen aus um ein Maximum an Ertrag zu erhalten. . . . → Read More: Igden Daledrop

Re-Release

SUPERKRAUT · knoepfemadeslinkeorf

Das Superkraut-Debüt knöpfemadeslinkeorf erscheint zum 25-jährigen Jubiläum erstmals digital. Original ist es 1995 in einer limitierten Auflage als CD erschienen. In die CD-Hülle war damals ein frisch gerollter Joint eingearbeitet.
Schade, dass so was digital kaum zu realisieren ist.
Auf dem Album verbinden Superkraut Techno, Industrial, Ambient und Krautrockanleihen mit der Unverfrorenheit des Dadaismus.
Das Album ist . . . → Read More: Re-Release

„Alphabet“ von haarmannhommelsheim neu im DLF Kultur

Wurfsendung auf Deutschlandfunk Kultur:
Alphabet

Das Duo haarmannhommelsheim hat sich von Inger Christensens Gedicht „Alphabet“ (1981) inspirieren lassen und dessen Bestandsaufnahme der Welt in Kurzform akustisch weiter gedacht.

Sie fangen dort an, wo Christensen aufgehört hatte, beim „N“, und enden beim „Z“. Pro Buchstabe ist eine Wurfsendung entstanden, in der aufgezählt wird was ist. Jedes Stück ist musikalisch unterschiedlich gestaltet, mit einer oder mehreren Stimmen, elektronischen . . . → Read More: „Alphabet“ von haarmannhommelsheim neu im DLF Kultur

Neues Hörspiel von Ralf Haarmann in der Mediathek

Bitmemiş – not finished yet

Von Ralf Haarmann

Download in der ARD-Mediathek

Drei junge Frauen der so genannten „dritten Einwanderer-Generation“ erzählen von sich und ihren Großmüttern. Wie war es damals, wie ist es heute? Ohne Anspruch auf Vollständigkeit sprechen sie über Heimat und Zugehörigkeit und liefern überraschende Erkenntnisse.

Sie reden nicht über Kopftücher und Ausgrenzung, sie erkunden vielmehr Lebenswege und stellen Identitäten . . . → Read More: Neues Hörspiel von Ralf Haarmann in der Mediathek

Radioportrait über haarmannhommelsheim

. . . → Read More: Radioportrait über haarmannhommelsheim

„Die Umrandung des Nichts“ ist Geheimtipp des Jahres auf Zeit-Online!

„Psst, hier kommt ein scheues, leises Electronicahörspiel aus Münster, mit Mandolinenzauber und sphärischem Gesang.“

(Pinky Rose)

Zu . . . → Read More: „Die Umrandung des Nichts“ ist Geheimtipp des Jahres auf Zeit-Online!

Neues Album von haarmannhommelsheim

haarmannhommelsheim

CD und digitales Album sind jetzt auf . . . → Read More: Neues Album von haarmannhommelsheim

Haarmann: Regie und Komposition für neues Hörspiel

Für den WDR  hat Haarmann die Hörspielbearbeitung von dem Theaterstück „Auch Deutsche unter den Opfern“ von Tuğsal Moğul geschrieben und inszeniert und auch die Musik dazu komponiert.

Nach der Sendung am 26.09.17 ist das befristet zum Download beim WDR zu haben.

[Audio clip: view full post to listen]

Besetzung:
Marina Frenk, Christian Löber, Carb Carl Beike,
Ernst August Schepmann, An Kuohn, . . . → Read More: Haarmann: Regie und Komposition für neues Hörspiel

Video für „Contemporary Lovesong“

Samaldo Tamatues haben einen Videoclip zu Haarmanns Contemporary Lovesong (ft. Christiane Hagedorn) gemacht:

Contemporary Lovesong (ft. Christiane Hagedorn) from klangmoebel . . . → Read More: Video für „Contemporary Lovesong“

Haarmann: Neue Veröffentlichung im Shop

Contemporary Lovesong heißt der Titelsong des neuen Berliner Radiotatort „Traumhochzeit“. Gesungen hat Christiane Hagedorn. Artwork: . . . → Read More: Haarmann: Neue Veröffentlichung im Shop