Haarmanns Hörspiel “Herbert Stencil und V” beim Berliner Hörspielfestival

Am 23.04.16 wird das Hörspiel im Berliner Theaterdiscounter präsentiert.

Stimme: Mireia Guzmán
Komposition, Regie, Stimme: Haarmann
Produziert im klangmœbel-studio

Der Titel des Stücks bezieht sich auf T. Pynchons Buch “V”. Stencil verfolgt auf seiner obsessiven Suche nach V. immer abwegigere Hinweise und baut sie in sein Hirngespinst ein. Die verschiedenen Metamorphosen der V. werden in historischen Kapiteln nachgezeichnet, die jedoch nur Stencils private Fantasien darstellen.
“Herbert Stencil als Orpheus verkleidet in der Unterwelt (für V)” könnte eine mögliche Episode des Buchs sein.

In Berlin läuft es im Wettbewerb der Kurzhörspiele mit einer Länge von 5-20 Minuten.

Comments are closed.